Freitag, 11. März 2011

Whoom! Boooom! LE: colorchanging lipgloss

Viele erinnert die Whoom! Boooom! Limited Edition (was für ein Name!) von essence and die MAC Wonder Woman Limited Edition, die auch gerade herausgekommen ist. Das Design ist knallbunt und an Comics angelehnt.
Es gibt 4 Lidschatten, Geleyeliner, 2 Lipglosse, 4 Nagellacke, kleine Nagelfeilen und Nagelsticker. Geleyeliner interessieren mich insofern ziemlich wenig, da ich mehrere ausprobiert habe und nicht wirklich mit ihnen klarkomme. Nagelsticker benutze ich sehr selten und im Comicdesign wahrscheinlich gar nicht.
Die Nagellacke, besonders der pinkrote und der lilane, haben mich zwar angesprochen und sehen wirklich schön aus, allerdings habe ich schon wirklich viele Nagellacke, sodass ich mir aus dieser Limited Edition nur die Nagelfeilen (für die Tasche) und eines der colorchanging Lipglosse mitgenommen habe.
Die Lidschatten haben zwar teilweise auch nette Farben, allerdings gibt es keine Tester und mit essence Lidschatten war ich nicht immer zufrieden, sodass ich mir schon lange keine mehr gekauft habe und ohne Tester wollte ich sie auf keinen Fall mitnehmen.
Zu den Lipglossen gab es allerdings zwei Tester. Der eine LIpgloss ist anfangs leicht blau und der andere hat einen Gelbstich. Aufgetragen, verändern sich die beiden Farben jedoch zu einem Rosa oder Pink.
Mitgenommen habe ich die Farbe 02 Roy´s Red.

Die kleine Glosstube mit 10ml Inhalt kommt in einem kleinen Karton daher auf dem auch die Inhaltsstoffe stehen. Das Gloss selbst ist gelblich durchsichtig und riecht typisch essence süßlich. Ich persönlich mag den Geruch gerne. Er schmeckt auch wie die anderen Lipglosse die ich von essence kenne und ich mag den Geschmack wirklich sehr.

Der Swatch im Laden hat mich überzeugt und auch die Haltbarkeit war klasse. Das besondere an dem Lipgloss ist der Stain-Effekt. Denn der Lipgloss färbt die Lippen, sodass man noch Farbe hat selbst wenn man den Gloss schon runtergelutscht hat. Ich finde so etwas klasse. Und der Handswatch hat bestätigt, dass die Farbe erhalten bleibt und mit Reiben und Wasser nicht so einfach zu entfernen ist.
Auf den Lippen kam bei mir jedoch die Enttäuschung: die Farbe kann  man auf meinen Lippen nur noch erahnen. Das Pink ist leider viel zu hell für mich, sodass man es auf meinen Lippen leider nicht sieht.
Es ist so schade, daher ziehe ich ein bisschen ab und bewerte das colorchanging Lipgloss mit einer 2.
Weiter so essence! So ein Lipstain in mehreren (dunkleren) Farben sollte es auch im Standardsortiment geben!

Ganz liebe Grüße,
   eure Klaine

PS: Die Fotos die ich gemacht habe, muss ich leider nachreichen, aber sie werden kommen!

Kommentare:

  1. Ich denk ml, dass das Lipstain gar nicht färben soll, sondern nur die lippen betonen soll. Hab mir allerdings keins geholt weil ichs a bisserl unheimlich find!

    LG
    Mari

    AntwortenLöschen
  2. Doch, das ist gewollt. Auf der Rückseite steht: "gloss verfärbt die lippenhaut. selbst nach verschwinden des glosses bleibt die lippe immer noch pink."
    Aber ich kann verstehen, dass du das unheimlich findest.
    LG

    AntwortenLöschen
  3. Juhu, ich hab sie auch endlich gefunden :-).

    AntwortenLöschen
  4. @ MerryHappy:
    Wie gefallen sie dir? Hast du einen mitgenommen und wenn ja, welchen?
    LG

    AntwortenLöschen
  5. Ich hab beide mitgenommen und ich mag vor allem den helleren sehr gerne. Ich finde den anderen bei mir extrem pink, aber es sieht trotzdem schön aus. Nur nicht für jeden Tag. :)

    AntwortenLöschen
  6. Schön, dass sie dir gefallen. Bei mir sieht den Pinken leider gar nicht.
    LG

    AntwortenLöschen