Sonntag, 26. Februar 2012

Meine erste eigene Handcreme

Ohne Handcreme geht bei mir nichts. In jeder Handtasche muss eine Handcreme und eine Lippenpflege sein. Wenn ich unterwegs bin, creme ich mir meine Hände immer wieder ein und seitdem habe ich auch im Winter nicht mehr das Problem blutige Hände durch die Kälte zu haben.
Wie ihr mittlerweile wisst, setze ich auf Cremes mit natürlichen Inhaltsstoffen. Die meisten NK-Handcremes (Alterra und Alverde) die man in der Drogerie bekommt, sind mir jedoch nicht reichhaltig genug. Und ganz ehrlich? Am liebsten mache ich mir meine Produkte selbst, so weiß ich wirklich was drin ist.
Wie immer ist das Internet dabei mein Freund und ich bin auf viele Rezepte gestoßen, die jedoch spezielle Inhaltsstoffe benötigten, die ich nicht hier habe und wenn ich etwas haben und machen will, dann bitte sofort. Ich habe mir also ein eigenes Rezept aus verschiedenen Rezepten zusammen gebastelt und das ist dabei herausgekommen:

 Handcreme
1/2 Tasse Olivenöl
1/4 Tasse Kokosöl
1 EL Bienenwachs
3/4 Tasse kochendes Wasser

Die Inhaltsstoffe sind also schon mal sehr übersichtlich und auch die Zubereitung ist sehr einfach. Zuerst habe ich das Kokosöl, Olivenöl und Bienenwachs im Wasserbad so erhitzt, dass alles eine flüssige Masse wurde. Danach habe ich die Ölmasse zum kochenden Wasser (also nicht das aus dem Wasserbad) dazugegeben und mit dem Handrührgerät alles vermischt. Um alles schneller abzukühlen, habe ich kaltes Wasser in das Waschbecken laufen lassen, die Schüssel hineingestellt und dabei kräftig mit dem Rührgerät gerührt bis die Masse fest wurde. Dann habe ich die Creme in Tiegel abgefüllt und fertig!

Die Creme ist gelig und riecht ein bisschen nach Olivenöl (ich mag leider kein Olivenöl). Die Handcreme hinterlässt einen Film, weswegen man sie entweder sparsam dosieren sollte oder man trägt sie abends als Handmaske auf. Letzteres mache ich momentan und seitdem muss ich meine Hände tagsüber gar nicht mehr eincremen.

Habt ihr schon mal selbst Handcreme gemacht? Was habt ihr verwendet? Wie war das Ergebnis?

Ganz liebe Grüße,
   eure Klaine

Kommentare:

  1. Ich habe noch nie eine eigene Handcreme gemacht, manchmal verwende ich einfach Olivenöl als nächtliche Handmaske und trage Baumwollhandschuhe darüber.

    Das Rezept werde ich mir aber merken und mich mal daran versuchen!

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag auch kein Olivenöl in Kosmetikprodukten. Es zieht einfach nie ganz ein. Das Rezept werde ich aber ausprobieren.
    lg

    AntwortenLöschen
  3. Sehr interessant! ...hm, vielleicht soll ich das auch mal ausprobieren?... Ätherisches Öl dazu, und / oder Mandelöl ansatt Olivenöl... Danke für die Anregung! Warum nicht? :-)
    Grüße, Anna.

    AntwortenLöschen