Mittwoch, 11. Mai 2011

Quick-Tipp: essence studio nails better than gel nails french nail tip remover

Ich liebe Glitzerlacke, aber ich hasse das Ablackieren davon. Kennt ihr das, wenn das Wattepad an den Glitzerpartikeln aufreißt und ein Teil der Watte einfach am Nagel kleben bleibt? Wenn nicht, dann seid froh! Falls ihr es doch kennst, könnt ihr vielleicht mit folgendem Tipp etwas anfangen:
Da mir die essence better than gel nails auf Dauer zu teuer sind, habe ich hier noch die Produkte rumstehen. Base und Top Coat, sowie Feile lassen sich ja sehr gut anderweitig verwenden und so auch der Remover, denn im Endeffekt ist er ja nichts anderes als eine Dose mit acetonhaltigem Nagellackentferner. Die Dose kostet 2,50€ und enthält 50ml. Damit ist er billiger als die anderen Nagellackentfernerdosen, die ich kenne.


Mit dem French Nail Tip Remover von essence lassen sich relativ einfach auch Glitzerlacke entfernen und ich empfinde es als total praktisch mit der Dose zu arbeiten, indem ich den Finger an den Plastiklamellen entlangreibe. Sogar einzelne Finger kann man so super bearbeiten ohne den Nagellack an den restlichen Fingern zu zerstören.


Ich bin ein absoluter Perfektionist was Nagellack angeht (heute habe ich bestimmt sechsmal lackiert) und nehme daher immer wieder den Nagellack von nur einem Nagel ab. Bisher musste ich dazu meinen Freund ganz lieb bitten, dass er mir ein Wattepad mit Nagellackentferner tränkt und dann über den entsprechenden Nagel geht. Das war immer sehr lieb von ihm, aber so bin ich unabhängig.
Man sollte nur beachten, dass der Entferner Aceton enthält und bitte geht nicht davon aus, dass der Glitzer direkt abgeht, wenn ihr den Finger nur reinhaltet, so ist es nämlich nicht. Ich empfinde es nur als sehr viel einfacher.


Ganz liebe Grüße,
   eure Klaine

Kommentare:

  1. Guter Tipp! Gerade gestern habe ich mich über das zerschlissene Wattepad nach dem essence bondi beach Lack geärgert.

    Im Übrigen: Du wurdest getaggt. Und zwar hier ;)

    Würde mich freuen, wenn du mitmachst!
    LG ☼

    AntwortenLöschen
  2. Das habe ich gestern auch festgestellt. Hatte zur Verstärkung Gel von Finger's auf den Nägeln samt Cracking Lack und ALLES hab ich mit dem Tip Remover ab bekommen. Super.

    Jetzt hab ich nur ein Problem: Meine Finger wurden kurz nach dem Entfernen supertrocken und später waren sogar die Ganzen Hände rot und juckten. Ich habe eine Latexallergie und würd gern wissen, ob die Lamellen irgendeine Art von Latex enthalten. Dann wäre das der Grund für meine roten Hände und ich könnte den Remover vergessen. Wenns nur die Flüssigkeit ist: die Dose läßt sich bestímmt auch mit anderem Nagellackentferner füllen.

    LG

    AntwortenLöschen