Freitag, 12. August 2011

Twin´fit - Haarspange und (m)eine kleine Haargeschichte

Ich möchte mir meine Haaare langwachsen lassen (Endziel ist Mitte Oberschenkel, aber erstmal müssen meine Haare bis zur Taille gehen und dann bis zum Po). Meine Haare waren schon taillenlang, aber da ich mir meine Haare früher blondiert habe, wollte ich es erst rauswachsen lassen und nachdem sie schon so lang waren, habe ich einfach alles blondierte abgeschnitten und nun bin ich wieder auf dem langsamen Weg...
Es gibt wahnsinnig viele Tipps damit die Haare gesund bleiben und man sie wirklich so lang wachsen lassen kann. Man findet z.B. im Langhaarnetzwerk ganz viele Infos dazu.
Ein wichtiger Tipp sind Haargummis und Haarspangen, denn nicht alle sind gleich gut. Haargummis sollten ohne Metallteil sein und damit die Haare nicht immer an der selben Stelle strapaziert werden, sollte man den Zopf mal höher oder tiefer setzen.
Die ganz normalen Haarspangen und damit meine ich >solche<, sind ganz schlecht für die Haare. Eine gute Alternative sind Flexi 8. Wer sie noch nicht kennt, sollte mal danach googeln.
Als meine Haare noch richtig lang waren, habe ich sie fast immer hochgesteckt, entweder mit Haarstäben, Haarforken oder eben meiner Flexi 8. Nun sind meine Haare zwar wieder so lang, dass sie über meinen BH-Verschluss gehen, allerdings kann ich sie mir immer noch nicht hochstecken, weil meine Haare so dick sind und dadurch nicht halten.
Eine gute Alternative zu den bösen Haarspangen habe ich jedoch beim Müller gefunden und es nennt sich Twin´fit. Es ist fast wie eine normale Haarpange, ist jedoch komplett aus Kunststoff und Gummi.Um euch das zu demonstrieren habe ich sie mal etwas verdreht.


Gekostet hat das gute Teil 3,99€ und es gibt sie in vielen verschiedenen Farben und Mustern u.a. rot-weiß gestreift und einfarbig.





Bisher habe ich es nur als Haargummiersatz getragen und es hält meine schweren und dicke Haare gut.
Mal schauen welche Frisuren ich damit noch zaubern kann.


Ganz liebe Grüße,
   eure Klaine

Kommentare:

  1. Bis Mitte Oberschenkel?! Woww XD

    AntwortenLöschen
  2. Ja, ich glaube dann hat man das Gefühl, dass seine Haare wirklich lang sind. Seitdem ich auf einem Blog eine Frau mit so langen blonden Haaren gesehen habe, will ich das auch. Allerdings dauert das noch eine Weile ^^

    AntwortenLöschen
  3. Die Beiden sind sich schon ähnlich, aber ich finde trotzdem, dass sich der Kauf beider Paletten lohnt. :)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen