Freitag, 6. Juli 2012

Zuwachs in der Badger Familie

Ich habe einige Produkte von Badger Balm bestellt und ein paar davon sind schon bei mir angekommen, sodass ich sie euch gerne zeigen würde.


- Badger Balm Unscented
- Badger Lip & Body Balm in Tangerine Breeze
- Badger Cocoa Butter Lip Balm in Creamy Cocoa
- Badger Broad Spectrum SPF 34 Sunscreen in Unscented

Von Badger Balm habe ich schon ein paar Produkte zuhause und zwar den Baby Balm, den Night-Night Balm, den Stress Soother Balm und den Cheerful Mind Balm. Alle haben mich überzeugt, weil sie einen guten natürlichen Duft haben (besonders der Night-Night Balm und der Cheerful Mind Balm gefallen mir gut), überall anwendbar sind und sehr gute Inhaltsstoffe haben. Sicher gefallen mir manche mehr als andere, aber alle haben eine gute Pflegewirkung, wobei sie sehr reichhaltig sind. Die Grundlage der meisten Balms sind Olivenöl und Bienenwachs. Obwohl sie so ölig sind, ziehen sie wirklich schnell ein. So verwende ich den Baby Balm zum Beispiel jeden Abend für meine Hände und Nagelhaut, Füße und Lippen während ich den Night-Night Balm als Augencreme verwende (brennt absolut Null in den Augen!!!) und auch auf die Schläfen und unter der Nase auftrage.
Übrigens sind die Balms sehr ergiebig, wodurch sich der Preis wirklich relativiert. Selbst mein Freund ist begeistert davon und liebt die Düfte. Er will mir einen neuen Balm kaufen, wenn einer leer wird :)

Interessieren euch die Badger Produkte? Hättet ihr gerne eine Review zu einem bestimmten Produkt?

Ganz liebe Grüße,
  eure Klaine

PS. Mehr zur Firma findet ihr auf der Homepage (in Englisch): Badger Balm
PPS. Bestellen kann man Badger Balm z.B. bei Ecco Verde.

Kommentare:

  1. Hallo,

    hast Du schon die Sonnencreme getestet? Wißelt sie stark? Zieht sie schnell ein?

    Gruß

    Mona

    AntwortenLöschen
  2. ach ja, und wie riecht die Creme? Einige User meinen, dass sie einen richtig unangenehmen Geruch hat. Stimmt es?

    Gruß

    Mona

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Mona!
    Danke für deine Kommentare.
    Gerne erzähle ich dir mehr über die Sonnencreme, allerdings habe ich sie noch nicht so lange.
    Zuerst hatte ich große Bedenken, denn die Creme ist sehr pastös und fester als die von Alverde. Sie weißelt zwar etwas, aber man kann es sehr gut verteilen (im Gegensatz zu denen von Alverde), sodass man keinen Weißstich im Gesicht hat. Allerdings glänzt man danach erstmal. Sie zieht zwar irgendwann ein (dauert eine Weile), aber ich benutze eigentlich immer Puder nach dem Auftrag. Die Unscented Version, die ich habe, riecht eigentlich nach nichts. Wenn man sie sich richtig vor die Nase hält, riecht sie für mich nach Mauer. Also wirklich ganz unauffällig. Insgesamt bin ich sehr zufrieden. Momentan verwende ich sie nur im Gesicht und versuche die Alverde-Sonnencremes am Körper aufzubrauchen. Mich nervt aber das extreme Weißeln der Alverde-Cremes.
    Ich hoffe, ich konnte dir helfen. Falls du noch fragen hast, melde dich einfach :)
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,

    vielen Dank für Deine Antwort.:) Ich habe soeben die Creme bestellt. Sie hat einen hohen Zinkoxidanteil, so dass man gegen die UVA-Strahlung besser geschützt ist als mit einer Creme, die nur das Titandioxid enhält. Ich bin schon sehr gespannt. :)
    Liebe Grüße
    Mona

    AntwortenLöschen
  5. die produkte sehen super aus!! :)
    und hübscher blog! :)
    würde mich sehr freuen wenn du auch mal bei mir vorbeischauen würdest und bei meinem gewinnspiel mitmachst :))
    ttcybeauty.blogspot.de

    liebste grüße ♥

    AntwortenLöschen