Mittwoch, 5. Oktober 2011

September-Favoriten

Momentan bin ich in Aufbrauchstimmung. Produkte, denen man anmerkt, dass sie benutzt worden sind, habe ich letzten Monat fleißig benutzt. Ansonsten war ich mal wieder eher eintönig unterwegs. Wie schon im Dreamteam-Post deutlich wurde, benutzte ich diesen Monat besonders eine AMU-Kombi besonders gerne.



Manhattan Clearface 2in1 powder & make up in 76 Sand: eigentlich ein klasse Produkt, allerdings passt es nur im Sommer, sonst ist es mir zu dunkel. Es hat schon eine große Kuhle und es soll endlich vernichtet werden. Hoffentlich gelingt mir das bis zum Winter.

Alverde Hippie Deluxe LE Gebackener Duo Bronzer in 010 Light Bronze: ich finde, dass dieser Bronzer sooo gut riecht; den typischen Alverde-Duft muss man allerdings mögen. Es ist der rötlichere Bronzer aus der LE und wurde von mir diesen Monat besonders gerne als Blush verwendet. Als Bronzer zum Konturieren wäre er auch viel zu rot.


Alverde Puderrouge Pastell Rosé: an der Verpackung kann man schon erkennen, dass ich es schon länger besitze und es wird wahrscheinlich auch das erste Blush sein, welches ich aufbrauchen werde. Und wenn es leer ist, wird es nachgekauft.

Alterra Lippenstift in 06 Terra: ein schöner solider Lippenstift in einer unaufdringlichen Alltagsfarbe. Die Lippenstifte von Alterra sind cremiger als die normalen Lippenstifte von Alverde und damit angenehmer im Auftrag und im Tragegefühl, zumal die Lippenstifte von Alverde Lippenfältchen betonen.

Alverde Kajal Eyeliner Schwarz: meine geliebtern p2 perfect look kajals sind mir immer kaputt gegangen, so auch mein letzter. Die Mine war schon rausgebrochen, sodass ich vorsichtig mit ihm umgehen musste und dann ist er mir letztens hingefallen und ich konnte die Mine nicht mehr finden. Da war ich ziemlich angesäuert und habe zum Kajal von Alverde gegriffen. Dieser ist leider nicht so cremig und hält nicht so lange wie der von p2, aber der muss erstmal leer werden, bevor ich mir einen neuen kaufe.

Alverde Transparentes Augenbrauengel: ich habe dunkle, dichte Augenbrauen, aber leider hat meine rechte Augenbraue einen schönen Schwung, während die linke Braue irgendwie mehr gerade ist. Mit Zupfen ist da irgendwie nicht so viel zu machen und den schönen Schwung aus der rechten Braue zu zupfen, wäre auch doof. So versuche ich mit dem Augenbrauengel meine Brauen etwas anzugleichen und ich bin damit zufrieden.

eos Lippenbalsam: ein schöner, pflegender Lippenbalsam der wunderbar nach Melone riecht. Benutze ich momentan sehr gerne. Nachkaufen werde ich ihn jedoch nicht, da er aus dem Ausland bestellt werden muss.

essence stay all day long lasting eyeshadow in 03 Steel The Show: ein absoluter Traum von einem Cremelidschatten. Ich ziehe diesen Cremelidschatten von essence denen von benefit vor. Er hält ohne Base den ganzen Tag und selbst wenn meine Augen tränen, hält er auch das aus. Eine absolute Empfehlung!

essence Lidschatten in 46 Taupe Of The Pops: wie schon in meinem Dreamteam-Post erwähnt, trage ich diesen unglaublich gerne über dem essence Cremelidschatten und blende damit auch die Kante vom Cremelidschatten aus. Normalerweise mag ich essence Lidschatten nicht, aber diesen kann ich auch empfehlen.

Catrice Lidschatten 410 C´mon Chameleon!: wenn ich nicht den essence Lidschatten Taupe Of The Pops auf dem essence Cremelidschatten aufgetragen habe, dann war es dieser hier. Auch hier kann ich nur eine absolute Kaufempfehlung aussprechen, wenn ihr ihn den antrifft, denn er war bei uns fast immer ausverkauft.


essence I <3 extreme Mascara: eine Mascara mit großem Bürstchen, dass bei mir tolle Wimpern macht. Endlich eine Mascara, die dazu führt, dass ich mit meinen Wimpern zufrieden bin. Diese und die Max Factor False Lash Effect sind meine absoluten Lieblingsmascaras.


Balea Young Deospray Traumgeschöpf: ich bin bei meiner dritten Dose und habe noch zwei auf Vorrat. Ich liebe dieses Deo, aber noch mehr liebt mein Freund dieses Deo. Wird immer wieder nachgekauft bis es aus dem Sortiment *heul* gehen wird.

p2 Calcium Gel: meine Nägel habe ich so gut wie gar nicht lackiert diesen Monat, aber dafür hatte ich immer diesen Lack drauf und ich meine, sie sind schon besser geworden. Meine Nägel splittern immer so doof und die obersten Schichten lösen sich immer bis sie an den Seiten einreißen und ich sie ganz kurz schneiden/feilen muss. Außerdem mag ich das Glänzen durch den Lack und es hat einen großen Vorteil: splittert der Lack, sieht man es nicht.


Alverde Körperbutter Macadamia: die neue Mandarinen-Körperbutter mag ich leider vom Geruch nicht, dafür aber diese hier umso mehr. War der Geruch früher für mich so lala, finde ich ihn jetzt gut und creme mich gerne damit ein. Und schimpft mit mir, aber ich creme sogar mein Gesicht abends damit ein. (Als ich letztens mal wieder eine normale Nachtcreme für ein paar Tage benutzt habe, habe ich prompt Pickel bekommen). Wieso soll man sich eigentlich nicht damit das Gesicht eincremen?
Ansonsten ist die Creme ein absoluter Allrounder: für die Beine, die Füße, die Hände, die Arme, die Haare und wie gesagt das Gesicht.


Was waren eure Favoriten? Mögt ihr auch manche der Produkte gerne?

Ganz liebe Grüße,
  eure Klaine

Kommentare:

  1. Das Manhattan Puder gibt es auch noch in einer Nuance heller (70 Vanilla), falls du es auch im Winter verwenden moechtest :)

    AntwortenLöschen
  2. Ein paar schöne Favoriten hast du zusammengestellt. Das ein oder andere Produkt benutze ich auch sehr gern, andere kenne ich aber noch gar nich und sollte sie mal genauer anschauen.

    AntwortenLöschen
  3. Habe gerade Deinen Blog über die Essence Beauty friends gefunden und festgestellt, dass wir so ungefähr das gleiche Beuteschema haben... :)

    Die Esscence I love Extreme Mascara habe ich mir vor zwei Tagen auch endlich gekauft, weil alle so davon schwärmen. Werde ich heute mal ausprobieren!

    Viele Grüße
    Miss Sparky

    AntwortenLöschen